Drucken

Sprechstunde

Unsere Praxis ist voll und ganz spezialisiert auf die Durchführung von Endoskopien der Verdauungsorgane; unsere gesamte apparative, personelle und räumliche Ausstattung sowie die Organisation der Praxisabläufe ist eigens hierauf zugeschnitten. Aus diesem Grund bleiben nur wenige Valenzen für eine Sprechstundentätigkeit.

SprechstundeIn unserer Spezialsprechstunde betreuen wir daher vor allem Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen („CED“: Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), deren Behandlung ganz besondere Expertise und Erfahrung erfordert. Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Problemen nach Operationen des Verdauungstrakts, schwerer Verstopfung oder chronischen Durchfällen usw. beraten wir ausschließlich dann, wenn diese nicht im Rahmen der hausärztlichen Betreuung zu regeln sind. Hierfür ist daher zwingend eine Überweisung durch den vorbehandelnden Arzt einschließlich einer konkreten Fragestellung sowie die vollständige Vorlage sämtlicher Vorbefunde erforderlich.

Wir bitten jedoch um Verständnis dafür, dass dies neben unseren CED-Sprechstunden wirklich nur in sehr begrenztem Umfang möglich ist.

Die zahlreichen telefonischen Nachfragen mit Bitte um Rückruf können wir beim besten Willen weder innerhalb unserer dicht gefüllten Arbeitszeiten noch in unserer Mittagspause oder gar nach Feierabend abarbeiten.